www.toledot.info - Die Welt der Bibel

Negev > Hor ha-Har, Berg Hor

Auf dem Berg Zin (hebr. Hor ha-Har) ist Aaron, Moses Bruder, gestorben. Die Identifizierung dieses Berges ist aber umstritten. Eine weitere Identifikation ist der Berg Ǧebel Nebi Hārūn (Jordanien).

 
 
Ein Aussichtspunkt am Scorpionensteig
 
Schautafel des Aussichtspunkts am Scorpionensteig (Mt. Zin)
 
 
 
 
 


Links

Biblischer Bezug
4. Mose 20,22+25+27: Aarons Tod
4. Mose 21,4: Mose richtet die eherne Schlange auf
4. Mose 33,38+41: Verzeichnis der Lagerplätze beim Wüstenzug
4. Mose 34,8: Die Grenzen des Landes Kanaan
5. Mose 32,50: Gott bereitet Mose auf seinen Tod vor
 
Intern
vgl. Berg Hor (Ǧebel Nebi Hārūn - „Berg des Propheten Aaron“, Maqam Haroun, Jordanien)
 
Google Maps
Berg Hor ha-Har (Berg Zin, Israel), 30.832547, 35.059167, www.google.de/maps/...
 
BibleWalks
Mount Zin (Mount Hor), biblewalks.com/sites/MountZin.html (Englisch)

Altes
Testament

Neues
Testament